Wissenswertes

Sommer - Sonne - Badespaß!
Wußtet ihr, dass es für eure Wasserratten gefährlich sein kann, wenn sie beim plantschen und schwimmen zu viel Wasser schlucken/trinken?

Was es nicht alles gibt... Vergiftung bei Salzmangel wg. zu viel Flüssigkeit - Salzvergiftung bei zuviel Meerwasser...

lest euch diesen Artikel durch damit ihr Bescheid wißt und der Badespaß nicht dramatisch endet:


Link zum Artikel - auf's Bild klicken...

HOT DOG... warum Hunde im Auto im Sommer in Lebensgefahr sind?


Hilfe mein Hund wird zu dick! Rund und G'Sund - ist das denn so schlimm???

Wir Menschen hören es ungern wenn uns jemand sagt - "uiii, dein Hund steht aber gut im Futter". Manche Menschen fühlen sich sogar persönlich angegriffen oder sind beleidig und verteidigen sich meist mit der Aussage "Mein Tierarzt sagt das pass grad noch..." Oft fällt es einem aber vielleicht selbst nicht auf, weil man seinen Liebling ja täglich sieht...

Wir haben Euch hier einige Links im Internet zusammen gesucht - zum Thema ADIPOSITAS - Übergewicht beim Hund...

>>Artikel Tiermedizinportal

>>Artikel "Your dog Magazin"

>>Artikel  "Focus Online"

 

Fazit: Übergewicht bedroht die Gesundheit Deines Hundes gewaltig und sollte daher nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Viele meinen dann, im Trainng mit dem Füttern sparen zu müssen - aber warum an der Motivation beim Training sparen statt am Futter in der Schüssel?

Die Vorfahren unserer 4-Beiner mussten sich ihr Futter auch durch die Jagd verdienen. An manchen Tagen war die Jagd erfolglos und sie hatten einen "Fasttag". Doch auch das war/ist nicht schlimm. Ein erwachsener, gesunder Hund kann bis zu 25 Tage ohne Futter auskommen (lest nach auf Planet Wissen) Die Physiologie von Hunden, egal ob von Wild- oder Haushunden, ist auf unregelmäßige Ernährung ausgerichtet. DAS IST JETZT BITTE KEINE EMPFEHLUNG DEN HUND AUF EINE NULLDIÄT ZU SETZEN!!! Aber es soll Euch bewusst machen, dass nichst schlimmes dabei ist, seine Futterration mal zu kürzen, oder die "Schüsselfütterung" an Trainingstagen mit vielen Leckerlis auszulassen. Nebeneffekt: Eure Hunde werden in kürzester Zeit äußerst motiviert mitarbeiten. ;-)

Also unser Tipp für's Training (wenn der Hund zu Übergewicht tendiert): 

  • an den Trainingstagen die Futterrationenen kürzen oder 
  • das Futter statt in der Schüssel zu servieren einfach für das tägliche Trainng zu verwenden. 
  • Auch kann man bei der Auswahl des Futters darauf achten, dass man nicht die unbedingt fetteste Wurst nimmt..
  • Die "Zwischendurch-Leckerchen" nur für's "Liebschauen" wie z.b. Schweineohren, Kaustangerl usw. sollten auch weggelassen und 
  • die Bewegung des Hundes einfach ein wenig gesteigert werden 

und ihr werdet merken, dass es recht schnell und einfach ist, dass ein Hund ein bisschen abnimmt. Mancher Mensch würde sich wünschen, dass es bei uns auch so leicht ginge *gggg*.


Einträge: 1 - 3 von 9
1 | 2 | 3 >>

DOWNLOADS

hier könnt ihr die aktuellen Prüfungsordnungen nachlesen

 

ÖPO (2011)

IPO (2012)

ÖPO für Rettungshunde

PO für Obedience

Breitensport-PO

Österr. Agility-Reglement

Ausstellungordnung